Unsere Politik

Unsere Ziele, Standpunkte und wofür wir stehen

Wir wollen mit der JL der allgemeinen Politikverdrossenheit entgegenwirken. Als Zielgruppe sprechen wir Jugendliche und junge Familien. aber auch ältere Bürger der Stadt Vilshofen an.

Zudem darf der jetzt bestehende Stadtrat nicht Opfer des demographischen Wandels werden. Wir wollen daher im Stadtrat das kommunale politische Geschehen aktiv mitgestalten.

Wir stehen in erster Linie für die Bürger der Stadt, nicht für eine bestimmte Generation oder Zielgruppe. Wir möchten den Bürger erreichen, greifbar für jeden sein -
vom Jugendlichen bis zum Rentner, vom Handwerker bis zum Unternehmer, für Familien, Alleinerziehende, usw.

Wir sind traditionsbewusst, aber immer für neue, moderne Wege offen.
Wir sind offen für alle Parteien. Wir bieten allen Jungen und Junggebliebenen (außer radikalen Gruppierungen), die sich mit unseren Zielen identifizieren können, an, bei uns aktiv mitzumachen.

Unsere Ziele

Wir wollen vor allem für junge aber auch für ältere Mitbürger ein politisches Sprachrohr sein.

Für uns ist die Auseinandersetzung mit dem demographischen Wandel eines der zentralen Themen. Gerade der Schulstandort Vilshofen, aber auch die vielen ehrenamtlichen Vereine werden hiervon betroffen sein. Wie sieht die Schullandschaft im Jahre 2030 aus und wie können wir erreichen, dass sich mehr Junge um ein Ehrenamt annehmen?

Außerdem müssen wir uns die Frage stellen, inwieweit die Stadt darauf vorbereitet ist, dass die Bevölkerung immer älter wird, z.B. wie barrierefrei sind die öffentlichen Einrichtungen?

Ebenfalls für unsere Generation ist es wichtig, weiter die Schulden im Haushalt abzubauen.

Wir suchen den Dialog mit den Bürgern. Deshalb wird unsere erste Aktion lauten: „Deine Idee für Vilshofen?“ Hier sollen die Vilshofener anonym Ihre Meinung zu bestimmten Themen (z.B Sozialbereich, Verkehr usw.) abgeben - ganz nach dem Motto: „Mit dem Bürger, für den Bürger“)

Deine Idee für Vilshofen

Schicken Sie uns Ihre Anregungen, Ideen und Verbesserungsvorschläge für die Kommunalpolitik.

Einfach hier anonym Ihre Ideen eintragen.

Zum Formular